Badminton: 1. Schülermannschaft auf SüdOst-Deutscher Mannschaftsmeisterschaft knapp am Podest vorbei

  • Von SWolf
  • 3. April 2016
  • Kommentare deaktiviert für Badminton: 1. Schülermannschaft auf SüdOst-Deutscher Mannschaftsmeisterschaft knapp am Podest vorbei

Am Samstag den 02.04.2016 durfte unsere 1. Schülermannschaft erstmals in der Geschichte des ASV Möhrendorf an einer Süd-Ost-Deutschen Mannschaftsmeisterschaft teilnehmen. Leider mussten wir aufgrund der Urlaubszeit auf 3 Spieler verzichten und traten daher nur mit 5 Jungs und 2 Mädchen die Reise nach Grünwald an.

In der Halle angekommen, wurden die Spiele ausgelost. Unsere Spieler durften gleich in den ersten beiden Spielen gegen die Favoriten Neuhausen/Nymphenburg sowie Neubieberg/Ottobrunn antreten. Bei allen Spielen zeigten unsere jungen ASV´ler, dass sie sich nicht kampflos geschlagen geben. Letztendlich war es aber nur Friederike Rudert, die in einem spannenden 3-Satz-Match gegen Christina Weigert vom TSV Neuhausen-Nymphenburg ein Spiel für sich entscheiden konnte.

Im dritten Spiel war uns von Anfang an klar, dass es knapp werden würde. Im 1. Jungendoppel kamen Katscher/Kuschick nur schwer ins Spiel und verloren den 1. Satz mit 21:14. Im 2. Satz konnten die beiden aufholen und waren knapp, daran diesen auch zu gewinnen, mussten ihn aber dann doch mit 22:20 abgeben. Das paralell laufende Mädchendoppel lief viel besser. Rudert/Jüschke ließen hier nie einen Zweifel aufkommen und fuhren den ersten Punkt für die ASV´ler mit 13:21 und 9:21 ein. Das 2. Jungendoppel fing genauso an wie das 1. JD. Noch nicht richtig im Spiel überlies

ßen Ganß/Wolf  den ersten Satz mit 17:21 dem Gegner. Doch danach kämpften sich die beiden zurück und holten den zweiten Satz mit 21:15. Im dritten wurde es noch einmal knapp. Ganß/Wolf führten bereits mit 5 Punkten vor. Jedoch konnten die Gegner noch einmal bis auf 2 Punkte herankommen. Letztlich gewannen die beiden ihr Spiel doch noch mit 21:19. Danach musste Kimberly Jüschke im Dameneinzel zeigen, was sie schon konnte. Doch leider war ihr die Gegnerin doch noch einen Hauch überlegen und das Spiel ging mit 21:10 21.11 an die gegnerische Mannschaft. Im Mixed war es wieder eine klare Sache für uns. Ganß/Rudert fuhren ohne Probleme den Punkt mit 5:21 und 11:21 für den ASV ein. Bis dahin stand es 3:2 für den ASV. Jetzt kamen die Jungeneinzel und hier zeigte sich, dass die gegnerische Mannschaft im Training wahrscheinlich vor allem auf Einzel arbeitet. Unsere Jungs überließen die Punkte zwar nicht kampflos aber letztendlich gingen alle 3 Einzel an die Gegner. Endstand 5:3 für den BC Lörrach-Brombach aus Baden-Württemberg.

Siegerehrung Südostdeutsche Mannschaftsmeisterschaft

Siegerehrung Südostdeutsche Mannschaftsmeisterschaft

Somit ist die 1. Schülermannschaft des ASV Möhrendorf auf dem 4. Platz gelandet und das ist aller Ehren wert. Wichtig war hier zu sehen, was für ein toller Zusammenhalt in dieser Mannschaft herrscht und daß sie nicht weit weg sind von den besten Mannschaften aus Süddeutschland.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

 

Bericht: Stefan Wolf

Bildrechte: Stefan Wolf

Kategorien: Allgemein, Badminton

Kommentare sind deaktiviert.