Badminton: Weitere zwei Siege für den ASV Möhrendorf 1

  • Von SWolf
  • 22. Februar 2016
  • Kommentare deaktiviert für Badminton: Weitere zwei Siege für den ASV Möhrendorf 1

Wie schon in der Hinrunde wurde der SC Uttenreuth 2 mit 7:1 geschlagen. Gestartet wurde mit allen

drei Doppeln. Während Matthias und Clemens im 2.HD keinerlei Probleme hatten und haushoch

gewannen, machten es Dirk und Ingo im 1.HD deutlich spannender, gewannen aber letztlich verdient

in zwei Sätzen. Auch die Damen taten sich leicht und gewannen ebenfalls in zwei Sätzen. Als einziges

spannendes Spiel danach gestaltete sich das Dameneinzel, welches zur großen Überraschung nicht von

Jasmin gewonnen werden konnte. Die drei Herreneinzel und das Mixed dagegen gewannen alle sehr

souverän. Damit stand ein weiterer Erfolg der Möhrendorfer fest.

 

 

Link

 

Am darauf folgenden Sonntag war man zu Gast bei der SG FSV Erlangen-Bruck/ATSV Erlangen 3.

Während man in der Hinrunde nur knapp mit 5:3, trotz zwei geschenkter Spiele, gewinnen konnte, gab

es diesmal ein deutliches 7:1. Anfangs taten sich jedoch beide Herrendoppel schwer. Und so kam

gleich zu Beginn die erste Überraschung. Verlor doch das sicher geglaubte 1.HD denkbar ungünstig in

drei Sätzen. Das zweite Herrendoppel machte es ähnlich spannend, konnte sich aber zu Beginn des

Entscheidungssatzes schnell absetzen und gewann dadurch verdient. Bei den restlichen Spielen ließen

die Möhrendorfer kaum etwas zu, lediglich Mannschaftsführer Clemens musste sich mit seinem

Einzelgegner einen heißen Fight abliefern. Trotzdem konnte er ebenso, wenn auch zweimal in der

Verlängerung, in zwei Sätzen gewinnen.

 

Link

 

Durch diese zwei Siege konnten die Möhrendorfer ihren zweiten Tabellenplatz festigen, da zeitgleich

der ASV Niederndorf 3 patzte und nur zu einem Unentschieden kam. Für die letzten drei Spieltage

bleibt nun der Fokus auf dem zweiten Platz, da der Vorsprung des Tabellenführers aus Uttenreuth

wahrscheinlich zu groß ist. Interessant wird allerdings das direkte Aufeinandertreffen in gut zwei

Wochen (05.03.2016 um 14:00 Uhr) in eigener Halle.

 

Bericht: Clemens Jobst

Kategorien: Allgemein, Badminton

Kommentare sind deaktiviert.